Die Angelini-Gruppe

Die Geschäftstätigkeiten der Angelini Gruppe sind vielseitig und haben trotzdem ein gemeinsames Ziel:

Jeden Tag einen wichtigen Beitrag zu Lebensqualität und Wohlbefinden unserer Kunden und Kundinnen zu leisten.

Pharma

Als integriertes Unternehmen betreibt Angelini im Bereich Pharma umfangreiche Forschung, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Wirkstoffen, Arzneimitteln, Medizinprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln. Das Unternehmen ist international in den Bereichen: Schmerz und Entzündung, Erkrankungen des Nervensystems, Infektionskrankheiten und Infektionsbekämpfung vertreten.

An den Firmensitzen in folgenden Ländern (Italien, Spanien, Portugal, Österreich, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Slowenien, Kroatien, Serbien, Griechenland, USA, Pakistan, Türkei und Russland) sind rund 3.000 Mitarbeiter tätig, darunter 150 Forscher und 1.000 Mitarbeiter für die gesamte Handelsstruktur.

Zu unseren bekanntesten internationalen Marken zählen: Trittico®, Tantum® und Aulin®.
Arzneimittel von Angelini werden weltweit durch Lizenzverträge und Exportverträge mit mehr als sechzig Partnern (darunter große multinationale Pharmaunternehmen) vermarktet. Die am meisten verbreiteten Moleküle sind Trazodon (Antidepressivum), Benzydamin (Entzündungshemmer) und Prulifloxacine (Antibiotikum) – alle Wirkstoffe sind aus unserer eigenen Forschung hervorgegangen.

Auf nationaler Ebene ist Angelini in zusätzlichen therapeutischen Bereichen vertreten und verfügt über zahlreiche starke Marken.
So ist Angelini in Italien etwa unter den Top vier Unternehmen nach Absatzmenge gereiht und ist Marktführer im Bereich nicht-verschreibungspflichtiger Medikamente wie Tachipirina®, Moment® und Amuchina®.

Seit über 10 Jahren Jahren verfolgt Angelini eine Wachstumsstrategie.
Dies geschieht sowohl durch gezielte Akquisitionen als auch durch die Stärkung bestehender Strukturen in den Ländern.       Im Jahr 2016 stieg der Pharmaumsatz auf 837 Millionen Euro, die Hälfte außerhalb Italiens.


Zurück zum Anfang

Hygiene-Pflege- und Haushaltsprodukte

FATER, seit 1992 ein paritätisches Joint Venture zwischen Angelini und Procter & Gamble, ist italienischer Marktführer für Produkte im Hygiene-und Pflegeproduktebereich. Das Produktportfolio mit bekannten Marken wie Lines®, Pampers®, Linidor®, Dignity®, Tampax® wurde im Jahr 2012 durch den Erwerb der Marken ACE® und Neoblanc® erweitert. Das Unternehmen ist damit auch in den Haushaltsreinigungsprodukte-Markt eingetreten. Zwei von drei italienischen Familien verwenden regelmäßig zumindest ein Produkt aus dem FATER Sortiment.

Im Jahr 1958 von der Familie Angelini gegründet, ist Fater heute ein Unternehmen mit rund 1.000 Mitarbeitern. Der Firmen-Hauptsitz sowie die Produktionsstätten befinden sich in Pescara, Campochiaro (CB), Porto (PT) und Mohammedia (Morocco) . Fater beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter.
Fater ist mit den Qualitätssicherungssystemen ISO 9001, ISO 14001 Environmental Management System und System Management für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz OSHAS 18001 zertifiziert.  Strenge Verarbeitungsverfahren, garantieren den Schutz von Gesundheit und Interessen der Verbraucher.

Das Unternehmen investiert jährlich mehr als 750.000 Euro in die Ausbildung seiner Mitarbeiter und wurde für dieses Engagement 2012 mit dem „Great Place to Work Award“ ausgezeichnet.


Zurück zum Anfang

Maschinenbau

Mit dem Unternehmen FAMECCANICA ist Angelini weltweit führend in der Planung, Konstruktion und Installation von integrierten Produktionslinien für die Sanitärindustrie von Damenbinden.
Das Unternehmen steht seit 1975 für Spitzentechnologie, ständige Innovation und ausgezeichnete Partnerschaft mit Kunden und Lieferanten.

Flaggschiff der Innovation ist das Werk FAMECCANICA in Sambuceto von S. Giovanni Teatino (CH), in dem Maschinen für die industrielle Herstellung von Babywindeln und Damenbinden, entworfen und hergestellt werden. Hier wird der technologische Prozesses laufend optimiert und Qualitätssteigerung sichergestellt.

Vier Unternehmen zählen heute zur Gruppe FAMECCANICA: Fameccanica Data Spa in Italien, Fameccanica Machinery in Shanghai, Fameccanica do Brasil und Fameccanica North America.


Zurück zum Anfang

Weinbau

Das Weingut Angelini, die Bertani Domains betreibt Weinbau sowie Weinerzeugung und verbindet dabei jahrhundertelange Erfahrung mit modernster Technologie. 

Die Weinbau-Gruppe besteht aus sechs Unternehmen – in ihrem Besitz befinden sich 500 Weinberge mit  insgesamt über 800 Hektar Grund. Die Gesamtproduktion der Weingüter beträgt ca. 4 Millionen Flaschen pro Jahr und mehr als 1.000 Hektar landwirtschaftliche Fläche in der Region Marche.

Auf den drei historischen toskanischen Weingütern, produziert Bertani Domains S.R.L. renommierte Weine in den drei Ursprungsbezeichnungen: Brunello di Montalcino (Val di Suga in Montalcino), Vino Nobile di Montepulciano (TreRose in Montepulciano) und Chianti Classico (San Leonino in Castellina in Chianti). In der Tenuta Collepaglia in Castelli di Jesi wird Verdicchio dei Castelli di Jesi Classico Superiore produziert.

Die Weinkellerei Puiatti im Friaul ist bekannt für seine renommierten DOC Weine aus Collio und Isonzo.
Das Unternehmen Bertani ist für die Herstellung von Amarone in Valpantena im Norden von Verona bekannt.
2015 erwirbt Bertani die Firma Fazi Battaglia (Marche), bekannt für die Produktion von "Verdicchio".


Zurück zum Anfang

Parfum

Die Angelini Gruppe betreibt ihre Business Unit Angelini Beauty“ im Parfum- und Kosmetiksektor in den Ländern Spanien, Italien und Deutschland. „Angelini Beauty“ kreiert, entwickelt und vertreibt weltweit Parfums und Essenzen. Zu den Düften, die „Angelini Beauty“ in Lizenz vertreiben, zählen Markennamen wie Angel Schlesser, Anne Moller, Armand Basi, Blumarine, Dsquared2, Gianfranco Ferrè, Mandarina Duck, Pomellato, Trussardi und seit 2015, Laura Biagiotti.

Die Düfte werden international in ca. 85 Ländern in Europa, Fernost, Asien, USA, Lateinamerika und im Mittleren Osten vertrieben.In Spanien ist das Unternehmen im Besitz der alleinigen Vertriebsrechte der Düfte aus dem Hause Versace und Moschino, in Deutschland von der Marke Ferragamo.


Zurück zum Anfang